Haus
Produkte
Über uns
Fabrik-Ausflug
Qualitätskontrolle
Treten Sie mit uns in Verbindung
Referenzen
Nachrichten
Startseite ProdukteKaliumnitrat-Pulver

Kaliumnitrat-Pulver mit hoher Dichte für industrielles Salz Gebrauch/Kno3

China Weifang Shunyong Business And Trade Co.,Ltd zertifizierungen
China Weifang Shunyong Business And Trade Co.,Ltd zertifizierungen
Die Produktqualität ist, kann unsere eigenen eingetragenen Warenzeichen bestellen sehr gut, ich sind sehr erfüllt, ich wird gearbeitet haben mit Ihrer Firma.

—— Nikola

Sie sind ein guter Lieferant, Dank für Ihre gute Qualität von chlorfenapyr, wurde das 50boxes von chlorfenapyr glatt angekommen, und Ihr Preis ist, ich ist ein Stammkunde für Sie sehr wettbewerbsfähig. Vorwärts schauen zu mehr Überraschungen!

—— Roger

Die Qualität der Gurke ist, der Geschmack sehr gut, der, die Waren köstlich ist, sind empfangen worden, viel Vielzahl, der Preis ist angebracht, wir fortfährt, mit Ihnen zusammenzuarbeiten!

—— Mark

Ich bin online Chat Jetzt

Kaliumnitrat-Pulver mit hoher Dichte für industrielles Salz Gebrauch/Kno3

High Density Potassium Nitrate Powder For Industrial Use / Kno3 Salt
High Density Potassium Nitrate Powder For Industrial Use / Kno3 Salt

Großes Bild :  Kaliumnitrat-Pulver mit hoher Dichte für industrielles Salz Gebrauch/Kno3

Produktdetails:

Herkunftsort: China
Markenname: As per customer request
Modellnummer: Nitrat des hohen Reinheitsgrades Kaliumfür industriellen Gebrauch/CAS-Nr. 7757-79-1

Zahlung und Versand AGB:

Min Bestellmenge: 500kg oder Verhandlung
Preis: negotiation
Verpackung Informationen: 25kg/bag oder gemäß des Kundenantrags
Lieferzeit: 2 oder 3 Wochen nach empfingen Ihre Vorauszahlung
Zahlungsbedingungen: T / T oder unwiderruflich L / C am Anblick
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 15 Tonnen pro Monat
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Molekulare Formel: KNO3 Art: Kaliumnitrat
CAS NEIN.: 7757-79-1 Dichte: 2,257
EINECS nein.: 231-818-8 Herkunftsort: SHANDONG, CHINA
Markieren:

potassium nitrate chemical

,

nitrate of potash fertilizer

 

Nitrat des hohen Reinheitsgrades Kaliumfür industriellen Gebrauch/CAS-Nr. 7757-79-1

 

Kaliumnitrat ist- ein wasserlösliches NK-Düngemittel, das Stickstoff- und 46% Kaliumoxid mit 13,7% Nitraten (38,4%) enthält. Kaliumnitrat (KNO3) ist- eine lösliche Quelle von zwei bedeutenden wesentlichen Pflanzennährstoffen. Es ist als Düngemittel für hochwertige Ernten allgemein verwendet, die von Nahrung des Nitrats (NO3) und einer Quelle des Kaliums (K+) frei von der Chlorverbindung (Cl) profitieren.


Produktion


Hersteller machen gewöhnlich das Kaliumnitratdüngemittel (manchmal gekennzeichnet als Nitrat von Pottasche oder von NOP durch das Reagieren des Kaliumchlorids (KCl) mit einer Nitratquelle. Abhängig von den Zielen und den verfügbaren Mitteln kommt das Nitrat möglicherweise vom Natriumnitrat, von der Salpetersäure oder vom Ammoniumnitrat. Das resultierende KNO3 ist unabhängig davon das Herstellungsverfahren identisch. Kaliumnitrat wird allgemein als wasserlösliches, kristallenes Material verkauft, das hauptsächlich für die Auflösung und das Zutreffen mit Wasser oder in einer prilled Form für Bodenanwendung beabsichtigt wird. Traditionsgemäß bekannt dieses Mittel als Salpeter.

 

Beschreibung Kaliumnitrat ist- ein festes, farbloses, kristallenes Ionenmittel, das als der Mineralsalpeter existiert. Kaliumnitrat ist- alias Salpeter. Der Namensalpeter kommt von den lateinischen Salz petrae und bedeutet Salz des Steins oder Salz von PETRA. er bezeichnet als Salpeter, oder chilenischer Salpeter wird auch für Natriumnitrat, NaNO3 benutzt.
Chemische Eigenschaften Alias Salpeter, KN03 ist brennbare, wasserlösliche, weiße Kristalle mit salzigem Geschmack, die an 337°C. schmelzen, das in der Pyrotechnik, in den Sprengstoffen und im Match, wie Düngemittel und als analytisches Reagens verwendet wird.
Chemische Eigenschaften Kaliumnitrat ist- ein geruchloses, weißes oder farbloses kristallenes Pulver mit einem salzigen, Geschmack.
Geschichte Vorstehendste Gebrauch des Salpeters der in der Menschheitsgeschichte ist als der Hauptbestandteil im Schießpulver. Das Kaliumnitrat, das im Schießpulver benutzt wurde, wurde ursprünglich von den natürlichen Erzlagerstätten des Salpeters erhalten. Die kleinen Mengen, die als Blütenablagerungen auf feuchten Steinwänden gebildet wurden, waren identifizierte bereits 2000 b.c.e in den sumerischen Schreiben. Als der Gebrauch des Schwarzpulvers erweitert mit der Entwicklung von Waffen, überstieg die Nachfrage nach Salpeter Versorgung. Dieses wurde während der Zeiten des Krieges verbittert. Um die Nachfrage nach Salpeter zu befriedigen um Schwarzpulver zu produzieren, entwickelte sich eine Salpeterindustrie dass gefolgte vorgeschriebene Methoden um große Mengen Salpeter zu produzieren. Die Methode hing von der Verarbeitung des Schmutzes ab, der von den Bereichen erhalten wurde, in denen Nitrate natürlich sich bilden würden. Diese waren Bereiche, in denen tierische Abfälle wie die Schmutzböden von Scheunen, die Ställe angesammelt hatten und Stifte, Höhlen oder Keller in Herden gelebt. Die Ammoniakmittel im Urin und die fäkalen Abfälle in diesen Bereichen machten nitrifi Kation durch, um Nitrate zu produzieren, die mit Kalium im Boden kombinierten, um Salpeter zu bilden.

Kaliumnitrat-Pulver mit hoher Dichte für industrielles Salz Gebrauch/Kno3 0

Kontaktdaten
Weifang Shunyong Business And Trade Co.,Ltd

Ansprechpartner: shunyongshangmao

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)